Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Veranstaltungen Heikes Kolumne Bilder News Archiv Hundesport Personen Vorstand Mitglieder Sieger Jugend Formalitäten Anfahrt Zeiten Kosten Termine Impressum Gästebuch Welpenspiel Junghunde Unterordnung Gruppe Geräte Wettkampf Vierkampf I Vierkampf II Hindernislauf Geländelauf CSC QSC Shorty Links 

Geländelauf

der Geländelauf

Den Geländelauf gibt es in zwei Distanzen: 2000 m und 5.000 m.In jeder Distanz gibt es natürlich die unterschiedlichen Altersklassen, denn in dieser Disziplin ist der Altersunterschied der Teilnehmer wohl am relevantesten.Weiterhin wird zwischen dem Geländelauf, bei dem der Hundeführer die Leine in der Hand hält, und dem Geländelauf-Plus, bei dem die Leine mittels eines Bauchgurtes am Hundeführer befestigt ist, unterschieden.Beide Läufe werden getrennt bewertet, haben jedoch die gleiche Laufstrecke und das gleiche Streckenprofil.Da im Abstand von einer Minute gestartet wird, kann es durchaus vorkommen, dass man von einem anderen Team überholt wird oder selber überholt. Der Hund sollte daher beim Vorbeilaufen an Artgenossen keine Probleme haben.Die Laufstrecke sollte nicht auf asphaltierten, sondern auf weichen Böden oder Wegen gesteckt werden.An relevanten Abzweigungen stehen Streckenposten, die auch auf Einhaltung der Regeln achten.Die Hunde müssen die gesamte Strecke an der Leine, die nicht länger als 2 m sein darf, geführt werden. Geschirre sind erlaubt.Die Strecke ist für die Läufer mit Sägespänen oder ähnlichem gekennzeichnet.In jeder Alters- und Geschlechtsklasse gewinnt der Läufer mit der schnellsten Zeit!



Hundesportverein Niederkassel